Anton von Werner-Archiv

Header-Bild
Hintergrund: Ein Hobby-Projekt als Versuch, die vielfältigen Informationen zu einem Künstler hochgradig verknüpft in einer relationalen Datenbank abzulegen (170 Tabellen). Dr. Bartmann ist nicht Betreiber dieser Seiten und trägt keine Verantwortung für den Inhalt und mögliche Fehler.

Werkverzeichnis der Zeichnungen

Ein Aufruf

Anton von Werner hat mehrere tausend Handzeichnungen sowohl als freie Kompositionen wie auch als Vorstudien und Skizzen für Gemälde geschaffen. Sämliche seiner Arbeiten auf Papier sollen in einem Werkverzeichnis katalogisiert werden. Während die Bestände in öffentlichem Besitz und teils auch in privatem Besitz erfasst sind, tritt doch auch immer wieder Unbekanntes oder verschollen Geglaubtes zu Tage. Entsprechende Hinweise werden erbeten an:

Dr. Dominik Bartmann
dominik_bartmann@yahoo.de

Anton von Werner an Unbekannt (So, 05.08.1888)

Bilder

Platzhalter: Brief, Kein freies Bild vorhanden
Kein freies Bild vorhanden

Informationen

Personen
Typ
Brief
Kategorie
Unbekannt
Medium
Handschriftlich
Zusatz Medium
1 S. auf Doppelblatt. 8vo.
Seitenzahl
1
Zusammenfassung
An einen nicht bekannten Adressaten gerichtet. Es tut ihm Leid, dass er ihm den Entwurf einer Rede aus dem letzten Jahr nicht vorher zusenden konnte.
Abschrift
Wannsee 5. Aug. 88. Hochgeehrter Herr! Ich fürchte, daß ich durch die mir gewordenen großen Aufgaben diesen Winter schwerlich Zeit finden werde, Ihrem Wunsche zu entsprechen. Den Vortrag über Scheffel, welchen ich Ihnen zugesagt hatte, habe ich, da er für Ihre Zwecke zu spät fertig wurde, am 9. April 1887, dem 1ten Todestage Scheffels, im Künstlerverein gehalten. Besten Dank! Hochachtungsvoll ergebenst AvWerner.
Vollständig
Vollständig
Zum Brief/Text
Anlage
11.06.2021
Letzte Änderung
24.03.2024