Anton von Werner-Archiv

Header-Bild
Hintergrund: Ein Hobby-Projekt als Versuch, die vielfältigen Informationen zu einem Künstler hochgradig verknüpft in einer relationalen Datenbank abzulegen (170 Tabellen). Dr. Bartmann ist nicht Betreiber dieser Seiten und trägt keine Verantwortung für den Inhalt und mögliche Fehler.

Werkverzeichnis der Zeichnungen

Ein Aufruf

Anton von Werner hat mehrere tausend Handzeichnungen sowohl als freie Kompositionen wie auch als Vorstudien und Skizzen für Gemälde geschaffen. Sämliche seiner Arbeiten auf Papier sollen in einem Werkverzeichnis katalogisiert werden. Während die Bestände in öffentlichem Besitz und teils auch in privatem Besitz erfasst sind, tritt doch auch immer wieder Unbekanntes oder verschollen Geglaubtes zu Tage. Entsprechende Hinweise werden erbeten an:

Dr. Dominik Bartmann
dominik_bartmann@yahoo.de

Carl Ludwig Friedrich Becker, Anton von Werner (Mo, 22.11.1875)

Bilder

Platzhalter: Brief, Kein freies Bild vorhanden
Kein freies Bild vorhanden

Informationen

Typ
Brief
Kategorie
Dienstlich Akademie
Medium
Handschriftlich
Zusatz Medium
Lithographierter Briefkopf "Königliche Akademie der Künste zu Berlin". Leicht fleckig.
Seitenzahl
1
Zusammenfassung
Zirkular: Einladung zum Festessen des neuen Präsidenten Hitzig
Abschrift
Das Festessen, welches von den Mitgliedern des Senats dem Präsidenten der Kg. Academie der Künste zu geben, beabsichtigt ist, findet Sonntag den 28 November 4 Uhr Nachmittags im Locale des Clubs von Berlin / Behrenstrasse 9 statt. Preis der Couverts (ohne [AdV: ..ein?]) 2 1/2 [AdV: wahrscheinlich eine Währung, hätte RM vermutet, aber das M passt nicht]. Die Herren Mitglieder des Senats werden hierdurch zu recht zahlreicher Betheiligung aufgefordert.
Vollständig
Vollständig
Anmerkung
Zirkular an die Mitglieder des Senats der Akademie anlässlich eines Festessens zu Ehren des Architekten Friedrich Hitzig, der nach der Restrukturierung der Akademie in diesem Jahr zu ihrem ersten Präsidenten gewählt worden war.
Anlage
27.01.2018
Letzte Änderung
24.03.2024