Anton von Werner-Archiv

Header-Bild
Hintergrund: Ein Hobby-Projekt als Versuch, die vielfältigen Informationen zu einem Künstler hochgradig verknüpft in einer relationalen Datenbank abzulegen (170 Tabellen). Dr. Bartmann ist nicht Betreiber dieser Seiten und trägt keine Verantwortung für den Inhalt und mögliche Fehler.

Werkverzeichnis der Zeichnungen

Ein Aufruf

Anton von Werner hat mehrere tausend Handzeichnungen sowohl als freie Kompositionen wie auch als Vorstudien und Skizzen für Gemälde geschaffen. Sämliche seiner Arbeiten auf Papier sollen in einem Werkverzeichnis katalogisiert werden. Während die Bestände in öffentlichem Besitz und teils auch in privatem Besitz erfasst sind, tritt doch auch immer wieder Unbekanntes oder verschollen Geglaubtes zu Tage. Entsprechende Hinweise werden erbeten an:

Dr. Dominik Bartmann
dominik_bartmann@yahoo.de

Anton von Werner an Max Michael (Fr, 29.03.1878)

Bilder

Platzhalter: Brief, Kein  Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden

Informationen

Personen
Zusammenfassung
Anton von Werner gratuliert und benachrichtigen seinen Kollegen Michael, dass ein Bild von ihm für die Weltausstellung ausgewählt und der Besitzer es nach Paris verschickt.
Abschrift
Berlin, den 29. Maerz 1878 Pariser Weltausstellung 1878. Abteilung fur Deutsche Kunst. Bureau: Berlin W., Wilhelmsplatz 1. Journal No 146 Geehrter Herr College. Von Seiner Durchlaucht dem Herrn Reichskanzler mit der Einrichtung der Deutschen Kunstabtheilung auf der Pariser Weltausstellung betraut, beehre ich mich Ihnen ganz ergebenst mitzutheilen, daß die zur Auswahl der Kunstwerke berufene Kommission Ihr Gemälde "Fra Giovanni da Montelupo" im Be- sitze des Geheimen Commerzienraths Borsig hier zur Ausstellung bestimmt hat und daselbe nach Paris absendet. An Herrn Professor Max Michael Hochwohlgeboren hier Ganz ergebenst A.v. Werner
Vollständig
Vollständig
Anlage
21.05.2020
Letzte Änderung
24.03.2024