Anton von Werner-Archiv

Header-Bild
Hintergrund: Ein Hobby-Projekt als Versuch, die vielfältigen Informationen zu einem Künstler hochgradig verknüpft in einer relationalen Datenbank abzulegen (170 Tabellen). Dr. Bartmann ist nicht Betreiber dieser Seiten und trägt keine Verantwortung für den Inhalt und mögliche Fehler.

Werkverzeichnis der Zeichnungen

Ein Aufruf

Anton von Werner hat mehrere tausend Handzeichnungen sowohl als freie Kompositionen wie auch als Vorstudien und Skizzen für Gemälde geschaffen. Sämliche seiner Arbeiten auf Papier sollen in einem Werkverzeichnis katalogisiert werden. Während die Bestände in öffentlichem Besitz und teils auch in privatem Besitz erfasst sind, tritt doch auch immer wieder Unbekanntes oder verschollen Geglaubtes zu Tage. Entsprechende Hinweise werden erbeten an:

Dr. Dominik Bartmann
dominik_bartmann@yahoo.de

Anton von Werner (Mi, 14.09.1910)

Bilder

Informationen

Personen
Typ
Notiz
Kategorie
Eigene Kunst
Medium
Handschriftlich
Seitenzahl
3
Zusammenfassung
Angabe über Änderung der Proportionen zum geplanten Wandbild seiner vierten Fassung der Proklamierung des deutschen Kaiserreiches (18. Januar 1871) für das Realgymnasiums in Frankfurt (Oder). Weiterhin Berechnungen und Notizen
Abschrift
[AdV: Rechts oben Datum und die Mappenreihenfolgenummer]
14/9. 1910
4

Notizen für das Bild.

Nach der neuesten Berechnung der Figuren-
größen des Bildes wird die Figur
des Kaisers statt 1,80 [wie auf der
Aquarellskizze] nur 1.60, wie in Bleistift
skizziert ist, ebenso Bismarck, und
ich habe damit erreicht, daß sich die Figuren
mit ihrer Kopfhöhe nicht über zu sehr
über die Abschlusslinie des Gewölbe-
aufsatzes hinaufschieben [AdV: Rechts eine kleine Architekturzeichnung als Hinweis]
was schlecht wirkt.
Sollte der Unterbau des
Bilderrahmens mit der
Aufschrift: „Mir aber und meinen
Nachfolgern .... ", fortfallen, was
aber schade wäre, so gewänne ich an
Bildhöhe noch 40 cent., also statt 4,50 dann
4,90 Meter, was für die Architektur im
Bilde
vortheilhaft wäre.
Nach den in Bleisift in den Bauplen
einskizzirten Figuren befürchte ich fast,
daß sie für den großen Raum zu
klein wirken werden und daß ich mich
mehr dem Maaß der Aquarellskizze
nähern müßte.

AvW.

[AdV: Neue Seite]
[AdV: viele mathematische Berechnungen auf dem Blatt]

[AdV: Neue Seite]
[AdV: viele mathematische Berechnungen auf dem Blatt]
[AdV: Rechts oben die Mappenreihenfolgenummer]

6
5

[AdV: Rechte Seite]
Bild 98 = 7,50
63,3 = 4,80
Kaiser 21,2 = 1,70
Hartmann 28,7 = 2,30

Arnim 19,5-25,3
Prinz Carl 18. 30,9



Vollständig
Vollständig
Anmerkung
Drittes Blatt enthält u.a. folgende Angaben: 6 darunter 5 und verschiedenste Rechnungen und Maßangaben Rechts zum Beispiel Bild 98 = 7,50 63,3 = 4,80 Kaiser 21,2 = 1,70 Hartmann 28,7 = 2,30 Arnim 19,5-25,3 Prinz Carl 18. 30,9
Anlage
11.02.2022
Letzte Änderung
24.03.2024

Kunstwerke