Anton von Werner-Archiv

Header-Bild
Hintergrund: Ein Hobby-Projekt als Versuch, die vielfältigen Informationen zu einem Künstler hochgradig verknüpft in einer relationalen Datenbank abzulegen (170 Tabellen). Dr. Bartmann ist nicht Betreiber dieser Seiten und trägt keine Verantwortung für den Inhalt und mögliche Fehler.

Werkverzeichnis der Zeichnungen

Ein Aufruf

Anton von Werner hat mehrere tausend Handzeichnungen sowohl als freie Kompositionen wie auch als Vorstudien und Skizzen für Gemälde geschaffen. Sämliche seiner Arbeiten auf Papier sollen in einem Werkverzeichnis katalogisiert werden. Während die Bestände in öffentlichem Besitz und teils auch in privatem Besitz erfasst sind, tritt doch auch immer wieder Unbekanntes oder verschollen Geglaubtes zu Tage. Entsprechende Hinweise werden erbeten an:

Dr. Dominik Bartmann
dominik_bartmann@yahoo.de

Anton von Werner - Kronprinz Friedrich Wilhelm als russischer Feldmarschall (1881)

Bilder

Platzhalter: Kunstwerk, Kein  Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden

Informationen

Künstler
Titel
  • Kronprinz Friedrich Wilhelm als russischer Feldmarschall
Datierung
Kurzbeschreibung
Anton von Werner durfte die Ernennung Kronprinz Friedrich Wilhelms zum russischen Feldmarschall ähnlich malen wie sein Werk aus dem Jahr 1874 von Graf Moltke für die Feldmarschallhalle des Winterpalasts in Sankt Petersburg. Wozu dem Bild des Kronprinzen gedacht war, hat er in seinen Erinnerungen leider nicht erwähnt. Die Auszeichnung bekam der Kronprinz jedenfalls schon am 9. November 1870, wie man z.B. bei H. Keller: Deutsche officielle Depeschen und Proclamationen: nebst Chronik des deustch-französischen Kriegs, 1870-1871 nachlesen kann.
Anmerkungen
In Anton von Werners Erlebnissen berichtet er, dass ihm Kronprinz Friedrich Wilhelm am 7.1.1881 für das geplante Bild Modell stand. Deshalb nehme ich auch 1881 als Fertigstellungsjahr des Gemäldes an.
Anlage
07.12.2020
Letzte Änderung
11.02.2023

Ähnliche Bilder