Anton von Werner-Archiv

Header-Bild
Hintergrund: Ein Hobby-Projekt als Versuch, die vielfältigen Informationen zu einem Künstler hochgradig verknüpft in einer relationalen Datenbank abzulegen (170 Tabellen). Dr. Bartmann ist nicht Betreiber dieser Seiten und trägt keine Verantwortung für den Inhalt und mögliche Fehler.

Werkverzeichnis der Zeichnungen

Ein Aufruf

Anton von Werner hat mehrere tausend Handzeichnungen sowohl als freie Kompositionen wie auch als Vorstudien und Skizzen für Gemälde geschaffen. Sämliche seiner Arbeiten auf Papier sollen in einem Werkverzeichnis katalogisiert werden. Während die Bestände in öffentlichem Besitz und teils auch in privatem Besitz erfasst sind, tritt doch auch immer wieder Unbekanntes oder verschollen Geglaubtes zu Tage. Entsprechende Hinweise werden erbeten an:

Dr. Dominik Bartmann
dominik_bartmann@yahoo.de

Anton von Werner - Spazzos Sendung an den Abt des Klosters Reichenau (1880 um)

Bilder

Informationen

Künstler
Titel
  • Spazzos Sendung an den Abt des Klosters Reichenau
Datierung
Kurzbeschreibung
Spazzo ist mit grimmiger Entschlossenheit auf die Mission der Herzogin Hadwig ins Kloster geritten, um dort Genugtuung und Wehrgeld zu verlangen. Nach einigen Krügen guten Weins war er jedoch schon etwas entspannter und schlug die Faust nur noch leicht auf den Tisch.
Material
Anlage
27.11.2020
Letzte Änderung
26.12.2023

Ähnliche Bilder

Bild zum Kunstwerk
Anton von Werner - Einladung Jung Werners auf das Schloss, Illustration zu Der Trompeter von Säckingen von Joseph Victor von Scheffel (1869)1876: Kein Urheberrechtsschutz - nur nicht kommerzielle Nutzung erlaubt Illustrirte Zeitung - Bayerische Staatsbibliothek